Wie kann ich helfen?

Ich biete Ihnen direkte Unterstützung bei einem konkreten Problem, helfe Ihnen, das Ihrer Mannschaft zu erklären und diese einzubinden. Und natürlich begleite ich Sie und Ihre Verantwortlichen durch die Veränderung, die damit verbunden ist und gehe mit Ihnen gemeinsam durch den Prozess.

Photo by imustbedead on Pexels.com

Aber ich verkaufe keine Trainings oder Beratertage. Ich verbessere Ihre Situation schnell und effizient. Dabei werden Sie und Ihr Team sehr schnell lernen, wie man einen Verlust bändigt und so löst, dass er nicht wieder kommen wird.

Alles individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Alles in einem überschaubaren Zeitrahmen von ca. 12 Wochen.

EIN Problem in drei Schritten in drei Monaten.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wir besprechen erst mal alles.


Ich habe in über 25 Jahren Praxis in der Konsumgüter- und Nahrungsmittelherstellung viel gesehen und erlebt. Etliche Fehler gemacht und dadurch verstanden, dass es keinen „one fits all“ geben kann. Lean kann nur ein Verlust gerichteter Prozess sein, dem es gelingt mit allen zusammen das Unternehmen voran zu bringen

Meine Aufgabe ist es, die Situation bei Ihnen mit Ihnen zu verstehen und zu verbessern! Ich verkaufe Ihnen nicht Lean oder ein Training. Ich helfe Ihnen die Resultate zu erzielen, die Sie brauchen: Produktion, Qualität, Supply Chain, Mitarbeitermotivation, Bestände.


Wo steckt das Geld?

Ich helfe die Verluste zu sehen aber auch konkret zu benennen, zu priorisieren und gebe Hilfe zur Selbsthilfe

Etablieren Sie einfache aber robuste tägliche Routinen

Mit wenigen Schritten können Sie effizient Elemente aus Lean einsetzten und die Resultate sehr schell verbessern.

Ihre Probleme erscheinen zu groß?

Kein Problem ist zu groß, es muss nur korrekt aufgeteilt werden und dann ist jeder Teilbereich lösbar. Mit wenigen Kniffen hat man ein gutes Bild der Lage, dass sich auch den Mitarbeitern gut erklären lässt und sie mitnimmt.

Lean und das alles ist doch nur was für Experten?

Keineswegs. Lean befähigt alle Mitarbeiter sich an der Verbesserung der Arbeitsprozesse und -Ergebnisse zu beteiligen. Wir dürfen nur nicht immer alles zu kompliziert machen.

Torsten Höller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: